Tipps f√ľr Ihr LinkedIn Profil

Ein starkes, vollständiges Profil weckt Vertrauen und das Interesse potenzieller Kunden.

LinkedIn Profile

1. Angepasstes Hintergrundbild

Verwenden Sie ein Bild, das Ihre Branche, Ihr Unternehmen oder Ihren Standort präsentiert, um Ihre Zielgruppe anzusprechen.

2. Professionelles Foto

Verwenden Sie ein professionelles, ansprechendes Porträtbild. Mitglieder mit einem Profilfoto erzielen eine um 40 % höhere InMail-Antwortquote, da die Empfänger der Nachricht sehen können, mit wem sie es zu tun haben. Als Sales Navigator-Nutzer haben Sie ein größeres Foto als andere Mitglieder, damit sich Ihr Profil besser von anderen abhebt.

3. √úberzeugender Slogan

Der Text unter Ihrem Namen ist Ihr Profil-Slogan ‚Äď nach Ihrem Bild das Erste, das Profilbesucher sehen. In Suchergebnissen erscheint Ihr Profil-Slogan hinter Ihrem Namen.

Nennen Sie nicht einfach nur Ihre Funktion, sondern √ľberlegen Sie, wie Sie hier auf kreative Weise Ihre T√§tigkeit beschreiben oder vermitteln k√∂nnen, was Sie f√ľr Ihre Kunden tun (z. B. ‚ÄěVertriebsteams mit Social Selling zum Erfolg verhelfen‚Äú).

4. Ihre Story in der Zusammenfassung

Die Zusammenfassung ist nach dem Foto und Profil-Slogan der wichtigste Teil Ihres Profils. Hier pr√§sentieren Sie Ihre St√§rken und F√§higkeiten. Gehen Sie auf Ihre Interessen, Ihren beruflichen Hintergrund und Ihre Leistungen ein und f√ľgen Sie einen Handlungsaufruf hinzu.

5. Medieninhalte

Geben Sie Leads und Kunden die M√∂glichkeit, schnell auf wichtige Dateien und Inhalte wie Datenbl√§tter, Whitepaper und Pr√§sentationen zuzugreifen. Sie k√∂nnen Dateien von Ihrem Computer hochladen oder Links zu Videos oder SlideShare hinzuf√ľgen.¬†

Weitere Tipps f√ľr Ihr Profil

Mit diesen zusätzlichen Tipps können Sie Ihr Profil noch besser auf Ihre Zielkunden abstimmen.

Contact

Eigene URL f√ľr Ihr √∂ffentliches Profil

Sie können die URL Ihres öffentlichen LinkedIn Profils in Signaturen oder auf Visitenkarten verwenden. Mit einer eigenen URL werden Sie von Suchmaschinen leichter gefunden. Wählen Sie eine URL, die leicht zu merken ist und zu Ihnen passt.

Kontaktdaten

Geben Sie Ihre Kontaktdaten an. Sie sind nur f√ľr Ihre direkten Kontakte sichtbar. So erleichtern Sie potenziellen Neukunden und Kollegen nach der Vernetzung die Kontaktaufnahme mit Ihnen.

Empfehlungen 

Lassen Sie sich von Kollegen, Arbeitgebern oder Kunden, die Ihre Fähigkeiten und Leistungen glaubhaft bestätigen können, empfehlen. Bitten Sie sie, sich in ihren Empfehlungen auf eine bestimmte Fähigkeit oder Charaktereigenschaft zu konzentrieren, die Sie in ihren Augen auszeichnet. Dabei geht es nicht um Quantität, sondern um Qualität und Authentizität. 

Im Abschnitt ‚ÄěEmpfehlungen‚Äú Ihres Profils k√∂nnen Sie Kontakte um eine Empfehlung bitten.

Nachdem Sie Ihr LinkedIn Profil aktualisiert haben …

Beobachten Sie, wie sich die Interaktion mit Ihren potenziellen Kunden verändert. Diese Einblicke helfen Ihnen dabei, Ihr Profil auf dem neuesten Stand zu halten und auf Interessen und Anforderungen Ihrer potenziellen Kunden abzustimmen.