Schwer zu besetzende Stellen auch kurzfirstig besetzen? Mit diesen 12 Tipps gelingt es.

Stellen Sie sich vor, Sie müssten den besten Kandidaten für die nächste schwer zu besetzende Stelle nicht erst lange suchen, weil Sie ihn bereits kennen. Diejenigen, die Talente sozusagen in eine Pipeline stellen, nutzen ihre Möglichkeiten optimal (und sparen damit auch noch Zeit). Durch dieses Pipelining müssen Sie und Ihr Team nicht ständig wieder von vorne anfangen, sondern sparen Zeit bei den Bewerbungsverfahren und haben außerdem qualifiziertere Kandidaten. 

Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir die von Ihnen bereitgestellten Daten verwenden dürfen, um Sie bezüglich Ihrer Anfrage/Einreichung und des entsprechenden LinkedIn Produkts zu kontaktieren. Wenn Sie LinkedIn Mitglied sind, können Sie in Ihren Einstellungen steuern, welche Nachrichten Sie von LinkedIn erhalten. Wenn Sie Gast sind, können Sie sich jederzeit von LinkedIn Marketing-E-Mails abmelden, indem Sie in der E-Mail auf den Link zum Abmelden klicken. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von LinkedIn.